Die Freitags-Walking-Gruppe des TV Regen beendete die Sommersaison unter der Leitung von Karin Kraus mit einer Wanderung auf den Falkenstein. Vom Parkplatz „Weiße Brücke führte der Weg auf der Höllbachstraße zur Höllbachschwelle. Die landschaftlich schöne Lage dieses alten Triftweihers war eine kurze Pause wert. Nach der Schwelle und der Überquerung des Höllbaches begann der steile Aufstieg im Höllbachgspreng. Der Reiz dieses engen Tales kam mit der einsetzenden Laubfärbung besonders zur Geltung. Nach der verdienten Einkehr im Falkensteinhaus wanderte die Gruppe zwischenSchwarzbachriegel und Ahornriegel wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Zum Seitenanfang