Es nieselte ein wenig, als sich ca. 40 TV'lerinnen und TV'ler beim Gasthaus Loderbauer in Bärndorf zu einer kleinen Nachtwanderung trafen, um sich Appetit auf ein Weihnachtsessen zu holen. Als sie zurückkamen, schenkte die Vorsitzende vorzüglichen Glühwein aus, während die Trompeter Johannes und Alexander sie bei den zwischenzeitlich entzündeten Feuerkörben mit weihnacht-lichen Klängen begrüßten. „Wenn uns bewußt wird, dass die Zeit, die wir uns für andere Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn der Wehnacht verstanden.“ Mit diesen Worten begrüßte in der Gaststätte neben der Vorstandschaft und den Übungsleiterinen und Übungsleitern die Vorsitzende Mucki Simon auch die Frau Bürgermeisterin Ilse Oswald herzlichst. Sie lobte als Prüfungsbeste Jennifer Meyer, ÜL'in „A“ und Piloxing- Trainerin und Sonja Kißlinger, Herzsport- ÜL'in und übergab ihnen unter Beifall eine Weihnachts-blume. Sie bedankte sich auch bei den Vorstandsmitgliedern für die gute harmonische Zusammenarbeit und bei den ÜL'innen und ÜL für ihre vorzügliche Arbeit während des vergangenen Jahres und wünschte allen „Frohe Weihnachten und ein gutes, neues Jahr.“ Nach den Grußworten der Frau Bürgermeisterin ließen sich alle die von der Wirtin zubereiteten Speisen bei Trompeten- Klang bestens schmecken. Der Ehrenvorsitzende Oscar Simon stimmte anschließend die Anwesenden mit einer Erzählung über die Zeit besinnlich. Sonja Kißlinger las von Toni Laurer den „Wunschzettel“, über den sich alle trefflich amüsieren konnten. „Eine gelungene Weihnachtsfeier“ war das Fazit aller TV'er.

Zum Seitenanfang